Baer Industrie-Elektronik GmbH
Home Unternehmen Produkte News Software Kontakt Sitemap
 
 
ERWEITERTE SUCHE
    

Systemintegration




 
Neue Anforderungen
 
Die Neuordnung in der Energiewirtschaft brachte eine Fokussierung der Energieversorgungs-unternehmen auf das Kerngeschäft mit sich. Mit dem deregulierten und liberalisierten Energiemarkt kamen mehr Marktteilnehmer ins Spiel, mit denen ein Zählersystem Daten wie Bilanzkreise und synthetische Lastprofile austauschen muß.

Unterschiedliche Anforderungen und Traditionen mit unterschiedlichen und oft nicht zueinander kompatiblen Zählern prägten den Markt. Diese sollen nun alle verwaltet und ausgelesen werden.
 

 
Neue Lösungen      
 
Mit dem liberalisierten Markt entwickelte sich eine neue Art der Kundenbeziehung zum Energieversorgungsunternehmen. Es ist nun möglich geworden, einen Energielieferanten für ein Unternehmen und alle seine Niederlassungen in Deutschland zu wählen. Die Energieeinheiten Gas, Wasser, Strom und Wärme können nun im System erfasst, verarbeitet, dargestellt und exportiert werden.

Die Veränderungen auf den Energiemärkten stellten für das Unternehmen baer eine große Herausforderung dar. Viele Anforderungen wollten in ein System gepackt werden. Von der Zählerdefinition und Parametrierung über die Kommunikations- Infrastruktur zum Zählerauslese- und Verarbeitungssystem. Die Datenverwaltung mußte dabei aber Überschaubar bleiben. So lautete die Aufgabe, die wir uns stellten.

Wir haben die auf den deregulierten Märkten gesammelten Erfahrungen mit den erweiterten Möglichkeiten der Technik in einem System vereint. Als einziger Lieferant bieten wir ein komplettes System für die Energiewirtschaft an, welches von der Planung bis zur Inbetriebnahme und Genauigkeitstests von Hochpräzisionszählern reicht. Die Bewährungsprobe haben wir auf anspruchsvollen, internationalen Märkten wie den Emiraten oder Malaysia vielfach bestanden.
 

 
Produktprogramm
 

 
    SIGLON Software:
Entwickelt für die veränderten Marktbedingungen.
     
 
SIGLON unterstützt alle Formen der Zähltechnik. Zum einen sind Protokolle in SIGLON integriert, welche alle Energieformen unterstützen und zum anderen können die für diejeweiligen Energieformen typischen Meßwertgrößen Datenkanälen zugeordnet werden. Alle Datenkanäle können miteinander verknüpft und weiterverarbeitet werden zu neuen, virtuellen Meßpunkten. Protokolle wie dlms, M-Bus, VDEW 2.0 sind in SIGLON integriert. Echtzeitsysteme können im Minutentakt mit Daten versorgt werden. Anzeigen können periodisch aktualisert werden.
 
SIGLON unterstützt und optimiert unterschiedlichste Kommunikationsarten.
 
SIGLON erlaubt einen schnellen und einfachen Transfer von Daten nach kundenspezifischer Zusammenstellung.
 
SIGLON enthält ein Rights-Management-System, um jedem Anwender seine spezifischen Daten zur Verfügung zu stellen.
 
SIGLON macht es den Anwendern einfach, indem sich die Benutzeroberfläche individuell leicht anpassen läßt.
 

 
Der komplette Service
 
Planung, Ausführung, Inbetriebnahme, Dokumentation, Schulung und Wartung des kompletten Systems aus einer Hand, das ist der unübertroffene Service von baer.

Bestehende Zählerdaten können ins System Übernommen werden. Zählersysteme mit Einbindung in die lokale Infrastruktur werden in Betrieb genommen. Eine Genauigkeitsprüfung von Hochpräzisionszählern kann vor Ort mit zertifiziertem Testequipment erfolgen. Schulungen für Systeme und Hardware halten wir ebenfalls vor Ort beim Kunden ab. Und störungsfrelen Betrieb stellen wir durch unsere Wartungsverträge her.
 

 
 
 
Über...
Standorte
System-
integration
Info-
veran-
staltung
Presse
Messe
Stellen-
angebote
 

Zum Seitenanfang

Home    |    Unternehmen    |    Produkte    |    News    |    Service    |    Kontakt    |    Sitemap

Copyright © Bär Industrie-Elektronik GmbH

Diese Seite wurde zuletzt am 12.01.2010 um 13:58:44 geändert.