Baer Industrie-Elektronik GmbH
Home Unternehmen Produkte News Software Kontakt Sitemap
 
 
ERWEITERTE SUCHE
    

M-Bus Logger

 
  


Der M-Bus-Logger dient als Basisgerät verschiedener Konfigu-rationsvarianten im Hutschienengehäuse. Diese sind durch Auswechseln der Module vom Anwender beliebig realisierbar.

Je nach Parametrierung sind folgende Optionen möglich:

Lastprofil:    

Aufzeichnung und Datenregistrierung für zwei frei parametrierbare Impulseingänge. Neben den Momentanwerten können bis zu 4000 Vorwerte gebildet werden (entspricht ca. 40 Tage bei 15 Minuten-Messperiode).

Verrechnungsdaten:    

Aufzeichnung und Datenregistrierung für zwei frei parametrierbare Impulseingänge. Neben den Momentanwerten können bis zu 16 Vorwerte gebildet werden (z.B.: 16 Monatswerte).


In beiden Fällen werden die Zählerstände (8 stellig) mit Zeitstempel gespeichert. Die Parametrierung und Fernabfrage erfolgt über die M-Bus-Schnittstelle (gemäß DIN EN 1434-3).

Datenblatt (Dateigröße 1.1M)





Technische Daten

Gehäuse Hutschienengehäuse mit Klemmenanschluss
Schutzart: IP20
Abmessungen B = 35 mm (Option 1) oder 71mm (Option 2),
H = 90 mm (inkl. Anschlusskasten),
T = 58 mm
Schutzklasse: 2
Versorgung max. 3mA erfolgt über die M-Bus Leitungen
(entspricht zwei M-Bus Standardlasten)
Batterie:
(notwendig für Datenerhalt)
Typ:     Lithium 3,6V
Lebensdauer:     ca. 8 Jahre ohne M-Bus-Anschluss
Hilfsspannung:
optional (wird nur bei S0
Impulsen benötigt)
DC: 15V= bis 24V= (Option 1)
AC: 230V~ (Option 2)
Schnittstelle: M-Bus passiv nach DIN EN 1434-3
Übertragungsgeschwindigkeit: 300, 2400, 9600 oder 19200 Baud 8E1
Softwareschnittstelle: gemäß IEC 60870-5 mit Primär- und Sekundäradressierung
Impulseingänge:
Anzahl:     2
Typ:     Reed oder S0 (Option)
max. Frequenz: 12Hz (optional: 150Hz)
Impulseingang Reed: Potentialfrei, mind. 1MΩ Isolation
Kapazität < 2nF (inkl. Kabel)
Widerstand:     offen > 1 MΩ
geschlossen < 2kΩ
Kontaktspannung:     2,6 bis 3,6V
Kontaktstrom:     ca. 11µA
Impulseingang S0 (Option): gemäß DIN 43 864
Zählerteiler für die Eingänge: 1..255 / 1..255
Messperiodendauer: 1 Minute bis 24 Stunden
Echtzeituhr: Genauigkeit: 10ppm bei 25°C (ca. 30 Sekunden / Monat)
Speichertiefe:
Lastprofil:     max. 4000 Vorwerte mit Zeitstempel
Verrechnungsdaten:     max. 16 Vorwerte mit Zeitstempel (Stichtagfunktion)
Anzeige: Zwei LEDs für Fehler (Error) und M-Bus
Lieferumfang: M-Bus-Logger mit 2 Impulseingängen für Reed-Kontakte
Erweiterungen: - Netzteil für Gleich- oder Wechselspannung
- 2 Impulseingänge für S0-Impulse
  (anstelle von Reed-Kontakten) (nur in Verbindung mit
  einem optionalen Hilfsspannungsmodul)
Bestell-Nummer: 11913: 2 Reed-Eingänge, ohne Hilfsspannung
12405: 2 S0-Eingänge, Hilfsspannung 15VDC bis 24VDC
11792: 2 S0-Eingänge, Hilfsspannung 115VAC
11821: 2 S0-Eingänge, Hilfsspannung 230VAC
Zubehör: - M-Bus Master
- M-Bus Repeater
- M-Bus Mini-Master
- Verbindungskabel
- Parametriersoftware
- Abfrage- und Auswertesoftware


Zum M-Bus Auswahl

Relais
Modems
Daten-
Registrier-
geräte
Control System
Software
M-Bus/RS485
  Übersicht
  M-Bus Logger
  M-Bus Master /
Repeater
  Konvertierbox
  Umsetzer
M-Bus / 20mA
  M-Bus /
RS485-2
  Komm.-Modul
L+G E350
  Interface Module
LZQJ-XC
  Modul aktiv
  Modul passiv
Sonder-
Produkt-
reihen
Module
Schnittstellen
Einzel-
komponenten
Service
 

Zum Seitenanfang

   Home    |    Unternehmen    |    Produkte    |    News    |    Service    |    Kontakt    |    Sitemap

Copyright © Bär Industrie-Elektronik GmbH

Diese Seite wurde zuletzt am 07.05.2018 um 11:03:40 geändert.