Baer Industrie-Elektronik GmbH
Home Unternehmen Produkte News Software Kontakt Sitemap
 
 
ERWEITERTE SUCHE
    

Impulseingang Doppelstrom (IED)

   Bild IED   

Doppelstrom-Eingänge sind passive Eingänge, d.h. sie werden vom Impulsgeber gespeist. Sie sind damit potentialfrei. Doppelstrom-Impulse sind Gleichspannungs-Impulse mit jeweils wechselnder Polarität. Als Impuls wird das Überschreiten der 0V-Linie gewertet. Es ist auch möglich, nicht Gleichspannungs-Impulse zu verwenden, sondern eine konstante Gleichspannung, deren Polarität für jeden Zählerimpuls gewechselt wird.

Die Spannung beträgt im Regelfall 24 V, darf jedoch von 19 V bis 60 V variieren. Der Eingangsstrom liegt bei 24 V unter 2 mA.

Da ein Zählerimpuls ein Polwechsel der Eingangsspannung darstellt, erzeugen IED-Module intern für jeden Polwechsel einen kompletten Impuls von typ. 90ms Dauer. Dies ist bei der maximalen Impulsfrequenz zu berücksichtigen (< 7Hz). Auf Anfrage sind IED-Module auch mit 20 ms Impulsdauer erhältlich, die dann bis zu 30 Hz Impulsfrequenz eingesetzt werden können.

Doppelstrom-Übertragungsstrecken sind sehr störsicher und sollten bei großen Leitungslängen verwendet werden. Je nach Umgebungsbedingungen (benachbarte Stromkabel, große Leitungslänge) sollte nach Möglichkeit abgeschirmtes Kabel mit ausreichend großem Querschnitt verwendet werden.

Die Parallelschaltung einer Eingangsleitung von Modulen ist nicht möglich.

Bei offenem Eingang oder im Ruhezustand ist der Ausgang auf auf GND und der invertierte Augang auf VCC. Bei einem Wechsel der Eingangspolarität, wird ein Impuls entsprechender Lšnge abgegeben. Danach befinden sich die Ausgänge wieder im Ruhezustand.




Prinzipschaltbild

Prinzipschaltplan IED
IED passiv



Anschlussbelegung

Anschlussbelegung IED  
links
 
1  Aus  
2  
3  UCC
4  GND
 rechts 
 
1  NA
2  NA
3  Ein (–)
4  Ein (+)



Elektrische Kennwerte

galvanische Trennung der Ein- und Ausgänge     ja
Trennspannung   > 4 kV
 
     Min.       Typ.       Max.      Einheit  
Eingang:        
Uin 18 24 60 V (DC)
Iin 5 mA
Eingangsfrequenz    5 Hz
Ausgang:        
UCC 5 15 V (DC)
ICC 3 mA
tout 80 90 100 ms
Sonderwunsch:        
Eingangsfrequenz    30 Hz
tout 20 ms
Ausgang entspricht CMOS - Spezifikationen



zur Modulauswahl

 
zurück zur vorhergehenden Seite
(Ohne Javascript, bitte den "Zurück" Button des Browsers verwenden.)

Relais
Modems
Daten-
Registrier-
geräte
Control System
Software
M-Bus/RS485
Sonder-
Produkt-
reihen
Module
Schnittstellen
Einzel-
komponenten
Service
 

Zum Seitenanfang

Home    |    Unternehmen    |    Produkte    |    News    |    Service    |    Kontakt    |    Sitemap

Copyright © Bär Industrie-Elektronik GmbH

Diese Seite wurde zuletzt am 24.07.2015 um 16:18:32 geändert.